Guten Tag.

Mein Name ist Anja Lechle, ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnosetherapeutin und Coach.

 

Ich behandele Sie in Berlin und Potsdam.

Um einen Termin zu vereinbaren gehen Sie auf:

Selbstportrait

 

 

 

                                     


„Die Praxen bleiben bis auf weiteres geöffnet. Wir verzichten auf Händeschütteln und beachten die gebotenen Hygienevorschriften in der Praxis.
Bitte sehen Sie bei grippeähnlichen Symptomen oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit dem Coronavirus COVID-19 gibt, von einem Besuch der Praxis ab. Wenn Sie unter den bekannten Symptomen einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 leiden (Fieber, trockener Husten, Abgeschlagenheit, Atemprobleme, Halskratzen, Kopf- und Gliederschmerzen und Schüttelfrost, Schnupfen, Übelkeit und Durchfall) wenden Sie sich bitte telefonisch an Ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Als Heilpraktiker/Heilpraktikerin ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus COVID-19 nicht gestattet.
Trotz der derzeitigen Ausnahmesituation bin ich weiterhin gerne für Sie da. Sie können mich aber gerne wegen Ihrer Beschwerden auch erst einmal telefonisch kontaktieren."







           
Berlin- Wilmersdor Dienstag 10:00  -  13:00 14:00  -  19:00 und nach Vereinbarung  
Potsdam Mittwoch 10:00  -  13:00 14:00  -  19:00 und nach Vereinbarung  
                
Heilpraktiker für Psychotherapie
in Potsdam auf jameda
Heilpraktiker für Psychotherapie
in Potsdam auf jameda
Heilpraktiker für Psychotherapie
in Potsdam auf jameda


Weitere Themen der Hypnosetherapie sind:

-Ängste

-Depressionen

-Traumata

-Süchte

-Phobien

-psychosomatische Störungen

-schnelle Hilfe bei Schlafstörungen

-Stressabbau

-Gewichtsprobleme

-innere Unruhe

-Aktivierung der Selbstheilungskräfte

-Entscheidungsfindung leicht gemacht

-Beziehungsprobleme

-Selbstwert und selbstwertiges Handeln

-Entspannung und Tiefenentspannung                                                                      





Übrigens:


Hypnosetherapie hat NICHTS mit Showhypnose zu tun!

Klienten können NICHT dazu gebracht werden, etwas vor, während oder nach der Hypnose zu tun, was gegen ihren Willen ist!

 

Viele Menschen stellen sich vor, dass einfach ein Schalter ausgeknipst wird und dann ist man in Hypnose. Das stimmt nicht.

 –––––––––––––––––––––––––––––––––––

Das In-Trance-gehen kann grundsätzlich von jedem Menschen erlernt werden.

 

Der Therapeut wendet die Hypnose nur im wohlverstandenen, besten Interesse des Patienten an. Dies gebietet das Berufsethos.

 

Hypnose bedarf der Kooperation. Nicht der Therapeut macht etwas mit dem Patienten, sondern beide arbeiten zusammen.


Die Hypnosetherapie ist seit 2006 wissenschaftlich anerkannt durch eine Expertise von Prof. Revensdorf ( Universität Tübingen ), mit insgesamt 71 RCT- Studien, an denen 5000 Patienten teilnahmen. In Auftrag gegeben von der hypnotherapeutischen Fachgesellschaft DGHund MEG.



JOSEPH CAMPELL :

"Wir müssen das Leben aufgeben, was wir geplant haben und das Leben leben, das auf uns wartet"



Anja Lechle                                                                                                                                                                

Kemnitzer Hauptstr. 18

14947 Nuthe- Urstromtal

 

Tel 033734684096

mobil 0163-27 989 63

kontakt@anja-lechle.de

 

zugelassen als Heilpraktikerin für Psychotherapie

Prüfungen bestanden am Gesundheitsamt Potsdam März/Mai 2015

Erlaubnis zur Ausübung dieses Berufes erteilt von der Landrätin des Landkreises: Teltow- Fläming im Juni 2015

(c) Gregory B. Waldis

(c) Heike Steinweg

(c) fotolia